24.05.2006 // Dr. Willi Gründer. TEDATA

Veröffentlicht von Geschäftsstelle MC Bochum

20060524_tedata_3
Dr. Willi Gründer, Mitglied des Kuratoriums des Marketingclub Bochum und Vorstandsmitglied des Kemnader Kreis ist ein richtiger Bochumer und ein Bochumer Unternehmer. In einem sehr persönlichen Vortrag informierte er auf der Mai-Veranstaltung des Marketingclub über seine Aktivitäten als Unternehmer, aber auch als Privatmann mit dem Anspruch individuellen und sozialen Bedürfnissen gerecht zu werden. Für Dr. Willi Gründer gilt: „Nichts geht ohne Marketing. Unternehmergeist und Marketing müssen sich deshalb verbünden.“

1948 in Bochum geboren, ging es über die berufliche Erfahrung bei Unilever in die Selbständigkeit. Der promovierte Maschinenbauer, setzte 1983 den Grundstein für sein eigenes Unternehmen, die TEDATA AG in Bochum. Heute existierten neben dem Hauptsitz zwei Niederlassungen in Dresden und eine in der Ukraine in Donezk. Das Geschäftsfeld der TEDATA AG beschäftigt sich mit Informations- und Kommunikationssyteme für den Maschinenbau. Ziel der TEDATA AG ist eine zentrale Content-Plattform für Konstrukteure zu liefern. Heute sind 60% der deutschen Universitäten und 80-90% der Fachhochschulen Kunden von MDESIGN und bis zu 50.000 Anwender setzen die Software aus dem Bochumer Unternehmen ein. Zusätzlich gehören 2000 Unternehmen zu dem Kundenkreis von TEDATA. Dr. Willi Gründer spricht von einem stabilen Geschäftsumfeld, aber auch von einem speziellen Kundenkreis, bei dem es nicht immer darum geht, das vorhandene Wissen mit anderen zu teilen. Um das Wissen stets auf dem aktuellen Stand zu halten und katalogisiert zur Verfügung zu stellen ist eine kontinuierliche Entwicklung obligatorisch. Die Nähe zu den Wissenschaftlern und Hochschulen aber auch die Kooperation mit marktführenden Verlagen, gehört zur Strategie der TEDATA AG.

Neben seiner Tätigkeit als Unternehmer bei der TEDATA AG ist ein weiteres Geschäftsfeld von Dr. Willi Gründer die Immobilienverwaltung. Hier ist der Bochumer Unternehmer bereits seit Anfang der 90er Jahre in Dresden tätig. Insgesamt gehören 15.000 qm Wohn- und Geschäftsfläche in den Städten Dresden und Bochum zu diesem Geschäftsfeld.Mit Bildern der Hochwasserkatastrophe 2002 in Dresden machte Dr. Willi Gründer deutlich, dass im Leben des Unternehmers auch „höhere Gewalt“ eine nicht zu unterschätzende Rolle spielen kann…

Da für Dr. Willi Gründer „das Leben aber nicht nur aus Arbeit…“ besteht, gab er den Besuchern einen sehr interessanten Einblick in die Tätigkeit des Kemnader Kreis, der seit Ende der 80er Jahre in Bochum mit ca. 50 Mitgliedern besteht. Ziel des Kemnader Kreis ist die Förderung und Unterstützung kultureller Initiativen im Kammerbezirk Bochum. Dazu gehören z.B. das Klavier Festival Ruhr, aber auch die Ruhrtriennale sowie das Museum Bochum, dessen Bauzaun mit Unterstützung des Kemnader Kreis zu einem Kunstwerk wird.

In seinem sehr persönlichen und individuellen Vortrag verdeutlichte Dr. Willi Gründer an diesem Abend, dass „nichts ohne Marketing“ geht und das Leben eines Unternehmers eben auch aus mehr als „nur Arbeit“ besteht.

Der Clubabend wurde traditionell mit angeregten Gesprächen in lockerer Runde bei Bochumer Bier und guter Laune beendet.

  • Veranstaltungen

    << Okt 2019 >>
    MDMDFSS
    30 1 2 3 4 5 6
    7 8 9 10 11 12 13
    14 15 16 17 18 19 20
    21 22 23 24 25 26 27
    28 29 30 31 1 2 3