23.06.2015 // Creating The Buzz – Viralität und Kreativität im Online-Marketing, Johannes Korten, GLS Bank

Veröffentlicht von Geschäftsstelle MC Bochum

Was haben grüne Knete, Orgelmäuse und der Eurovision-Song-Contest miteinander zu tun? Die Antwort ist so simpel wie herausfordernd: Über alle Phänomene wird online gesprochen, denn sie haben Menschen dazu gebracht Geschichten und Botschaften zu teilen. Und zwar nicht einfach so, sondern mit einem einheitlichen Hashtag.

In Zeiten, in denen alle über die Bedeutung guten Content Marketings reden, gerät gern in Vergessenheit, dass es manchmal die einfachen Dinge sind, die am Ende zu gravierenden Erfolgsfaktoren werden. So sind Hashtags mitentscheidend dafür, ob Kampagnen und gute Geschichten am Ende funktionieren und die Menschen wirklich erreichen.

Johannes Korten, Markencoach der Bochumer GLS Bank, nimmt uns mit auf eine Reise in die Welt der Hashtags. Wie macht die GLS Bank #mehrausgruenerKnete? Warum ist die sonntägliche Twitter-Kommunikation über den #Tatort manchmal unterhaltsamer als der Film selber? Wie begeistert man Menschen mit einer #Orgelmaus für den Orgelbau? Warum wird ein fast 10 Jahre altes Buch auf einmal zum Amazon-Bestseller (#einBuchfuerKai)?

Der Abend steht im Zeichen der Verbindung guten und kreativen Content Marketings und den viralen Möglichkeiten, die sich in den Sozialen Netzwerken bieten. Wie können Unternehmen diese Möglichkeiten nutzen, was sind Erfolgsfaktoren und was sind Fehler, die es zu vermeiden gilt?

Wir laden Sie herzlich ein. Bringen Sie gern eigene Fragen und konkrete Problemstellungen mit, damit Sie am Ende Inspiration und neue Ideen mit nach Hause nehmen.

Anmeldungen bitte HIER.

  • Veranstaltungen

    << Okt 2019 >>
    MDMDFSS
    30 1 2 3 4 5 6
    7 8 9 10 11 12 13
    14 15 16 17 18 19 20
    21 22 23 24 25 26 27
    28 29 30 31 1 2 3