17.11.2015 // Preisverleihung Marketing-Award 2015

Veröffentlicht von Marketing Club Bochum


Marketing Award 2015   Preisverleihung 

Unter dem Motto „Von hier aus Exzellenz“ verlieh am Dienstag Abend der Marketing Club

Bochum zum 11. Mal seinen renommierten Marketing Award. Den Rahmen
dazu bildete eine feierliche Galaveranstaltung in den Kammerspielen des Bochumer
Schauspielhauses. Vor rund 200 geladenen Gästen wurde die Bochumer G DATA
Software AG für ihre besonderen Marketing-Leistungen ausgezeichnet. Aufgabe des
Marketings ist es, herausragende Produkte und Leistungen zu kreieren. Und dieser
Aufgabe wird G DATA seit 30 Jahren in hohem Maße gerecht, denn die Sicherheits- und
Anti-Virus-Lösungen des Hauses erreichen immer wieder höchste Auszeichnungen.
Die hohen Standards und die Qualität dieser Leistungen überzeugen Millionen von Nutzern

Mit dem Ehrenpreis für besonderes ehrenamtliches und bürgerschaftliches
Engagement zeichnete der Marketing-Club in diesem Jahr Barbara Wollrath-Kramer
aus. Die engagierte Regisseurin und Gründerin des weit über Bochums Grenzen
hinaus bekannten Bildungs- und Kultur-Projektes „Theater Total“ erarbeitet
gemeinsam mit Jugendlichen anspruchsvolle Theaterinszenierungen, die im Rahmen
selbstorganisierter Tourneen deutschlandweit gezeigt werden. Götz Werner, Gründer
der Drogeriemarktkette dm, würdigte Barbara Wollrath-Kramers außerordentliches
soziales und kulturelles Engagement in seiner Laudatio.

Der Online-Marketing-Experte der GLS Bank, Johannes Korten, der im Laufe des
Jahres mehrfach durch sein Engagement im Netz von sich Reden machte, hielt ein
flammendes Plädoyer dafür, dass Bochum sich und seine Stärken auch und gerade
im Internet stärker präsentieren solle. Er regte an, diese Stärken gemeinsam mit
Bochumer Bürgerinnen, Bürgern und den Unternehmen unter dem Stichwort
#vonhieraus zu bündeln.

Durch den mit Musik des DJs und Autors Mike Litt stilvoll inszenierten Abend in den
Kammerspielen führte Radio-Moderatorin Katja Leistenschneider. Im Anschluss an
die Ehrungen waren alle Gäste zu einem Empfang ins Tana’s eingeladen, wo der
Abend feierlich ausklang.

Die Preisträger in der Übersicht:

Marketing-Award: G DATA Software AG
Ehrenpreis: Barbara Wollrath-Kramer, Theater Total

11. Bochumer Marketing-Award :: G DATA Software AG

Mit dem Bochumer Marketing-Award ehrt der Marketing-Club ein Unternehmen aus
der Region für seine besonderen Marketingleistungen. Mit der G DATA Software
AG zeichnet der Club diesmal ein mittelständisches aus Bochum aus, das vor allem
mit der exzellenten Qualität seiner Produkte überzeugt. Lautes Agieren ist dabei
nicht die Art des Unternehmens, vielmehr setzt man auf die Überzeugungskraft und
Weiterempfehlungsbereitschaft zufriedener Nutzerinnen und Nutzer.

Bereits seit 1985 gelingt es dem Unternehmen immer wieder in Sachen Virenschutz
und Internetsicherheit höchste Standards zu setzen, Bedrohungslagen frühzeitig zu
erkennen und sich im harten Wettbewerb der Antivirus-Anbieter zu behaupten. Im
besten Sinne eines „Hidden Champions“ sind die Lösungen des Unternehmens
mittlerweile in mehr als 90 Ländern erhältlich und schützt Millionen von Rechnern
und mobilen Endgeräten weltweit.

Im Jahr 2014 wurde G DATA vom EU-Gemeinschaftsprojekt IPACSO (Innovation
Framework for Privacy and Cyber Security Market Opportunities) als innovativster
Anbieter von IT-Sicherheit 2014 ausgezeichnet.
Mit mehr als 400 Mitarbeitern ist das Unternehmen ein starker Arbeitgeber und steht
mit seinem neuen Campus nicht nur symbolisch für den IT-Sicherheitsstandort Bochum.

Marketing Award 2015   Preisverleihung

Ehrenpreis :: Barbara Wollrath-Kramer, Theater Total

Wie kaum ein anderes Projekt in Bochum verbindet das von Barbara WollrathKramer
gegründete „Theater Total“ die Bereiche Bildung und Kultur. Jugendliche
erarbeiten gemeinsam mit der engagierten Regisseurin sowie Ensemblemitgliedern
des Tanztheaters Pina Bausch und Dozentinnen und Dozenten der FolkwangHochschule
ein frei gewähltes Theaterstück, mit dem sie dann auf Tournee gehen.
Dabei müssen die aus einer großen Zahl von Bewerberinnen und Bewerbern
ausgewählten jungen Leute alle Aufgaben einer Theaterproduktion abdecken. Vom
Bühnenbild, über die Schauspielerei und den Tanz bis hin zur Vermarktung und
Bewerbung des Stückes nach außen.

Barbara Wollrath-Kramer gründete Theater Total bereits 1995. Ihr Ziel war und ist es,
dass sich Jugendliche aktiv mit ihren Zukunftsängsten auseinandersetzen und selbst
initiativ werden. Zum Konzept gehört es daher auch, dass die Beteiligten während
ihrer Tourneen ihr Wissen zum Beispiel an Schulklassen weitergeben.

Die Arbeit von Barbara Wollrath-Kramer wurde mit zahlreichen Preisen und
Einladungen zu renommierten Festivals gewürdigt und ist aus der BochumerKulturlandschaft nicht mehr wegzudenken.

Marketing Award 2015   Preisverleihung

 

 

  • Veranstaltungen

    << Okt 2019 >>
    MDMDFSS
    30 1 2 3 4 5 6
    7 8 9 10 11 12 13
    14 15 16 17 18 19 20
    21 22 23 24 25 26 27
    28 29 30 31 1 2 3